Olympus will Kamera-Sucher in Brille abschieben

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Wie die Krone vor kurzem berichtete, arbeitet Olympus an einem Augmented-Reality Sucher für Kameras.
Das Patent hierfür wurde Olympus jüngst in den USA zugesprochen.

Funktionieren soll diese Brille ähnlich wie die Google-Project-Glasses. Me
Wie durch eine Brille, sieht man so das Bild, das einst im Sucher zu finden war, direkt vor den Augen. Das Bild ist jedoch nur sichtbar sollte die Kamera sich in der Nähe der Augen befinden, was die Sinnhaftigkeit dieser Art von Sucher etwas fragwürdig macht, zumal auch die Auflösung und die Akkuleistung des Prototypen momentan alles andere als ausreichend ist.
Die Vorteile liegen allerdings ebenfalls klar auf der Hand:

 

  • Leichtere Kameras
  • Kleinere Kameras
  • Mehr Coolnes ;)

Auf den Markt kommt dieser Exot allerdings, wenn überhaupt, erst in geraumer Zeit.

Was haltet ihr von dieser exotischen Neuheit? Würdet ihr einen solchen Sucher begrüßen, oder würde er euch schlicht stören?

Eure Antworten wie immer in die Kommentare!
Ich freue mich auf eure Meinung!

 Quelle: http://www.krone.at/Digital/Olympus_will_Kamera-Sucher_in_Brille_ausgliedern-Patent_zugesprochen-Story-347549

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*